Spektakuläre Sprünge in der „Miniramp“, waghalsige Trickkombinationen an den Hindernissen im „Park“ oder breakdanceartige Bewegungen im „Flatland“

Beim Bielefelder Cityjam zeigen lokale Amateure und weltbekannte Profis, was man aus einem Fahrrad herausholen kann.

Zu Beginn des Workshops erhalten die Teilnehmer eine kurze Einweisung in die Handhabung der Kameratechnik. Freistellung, Schärfentiefe, Belichtungszeiten und Fokussierung in der Sportfotografie werden zuerst am Beispiel erklärt und dann selbst praktiziert. Der Workshop ist so konzipiert, dass die Teilnehmer an verschiedenen Orten und Aufnahmesituationen das theoretisch Gelernte unter der Anleitung umsetzen können.


Klaus Wohlmann arbeitet seit über 20 Jahren als Künstler und Fotograf. Seine große Leidenschaft ist das Reisen in ferne Länder.
Zu seinem Repertoire gehört die Dokumentation von Veranstaltungen, Sport-, Messe-, Reise- und Food-Fotografie, Portraits und Gruppenaufnahmen, die Dokumentation von Projekten  und Firmen im In und Ausland sowie die Produktion von Bildbänden, Vortragsreihen und Workshops für Fotografie.
Zu seinen Kunden zählen die Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ), Kultureinrichtungen wie das Schokoladen- und das Käthe Kollwitz Museum, die Kölner Musik-  und Techniknacht sowie kleine Unternehmen aus verschiedenen Branchen wie Gastronomie, Reise und Kultur.
Seit über 10 Jahren widmet sich Klaus Wohlmann auch dem bewegten Bild. Beginnend mit künstlerischen Kurzfilmen, liegt heute der Schwerpunkt beim Filmemachen bei Dokumentationen und Imagefilmen im In- und Ausland.
Die vielfältigen Erfahrungen und die Freude, sich immer wieder neuen Herausforderungen stellen zu können, machen für ihn den Reiz seiner Arbeit aus und kennzeichnen seine besondere Kreativität. Und machen ihn so zu einem idealen Partner für jedes Unternehmen.


Termin

Termin: 05.08.2018 14:00 – 18:00 Uhr

Teilnahmegebühr: 69,- €

Treffpunkt Kesselbrink in Bielefeld

Jetzt online anmelden!