Workshop zum Thema Faszination Filterfotografie

Sie interessieren sich für das Fotografieren mit Filtern? Dann ist der Workshop zum Thema Faszination Filterfotografie genau das Richtige.

Der Fotograf Olav Brehmer beschäftigt sich hierbei mit Fragen wie:

  • Warum und wann wird welcher Filter benötigt?
  • Welche Filterarten gibt es? (Rechteckfilter und Rundfilter)
  • Welche Unterschiede gibt es?
  • Was ist die richtige Handhabung?
  • Wie gelingt mit Filtern ein besseres Foto?

Für professionelle und beeindruckende Bilder braucht es meistens etwas mehr als „nur“ Know-how, Erfahrung und eine Kamera mit manuellem Modus. Mit Foto-Filtern kann man noch mehr aus den eigenen Bildern herausholen. Sie sorgen für eine optimale Belichtung der unterschiedlich hellen und dunklen Bereiche im Bild und lassen so intensivere Farben und klarere Konturen entstehen. Doch in unterschiedlichen Situationen kommen auch unterschiedliche Filter zum Einsatz.

Nach dem Theorie-Teil haben die Teilnehmer des Workshop die Möglichkeit die Filter zu begutachten, an zu fassen, auf- und abzuschrauben und somit mehr über die Handhabung zu erfahren. Olav Brehmer steht hierbei immer für Fragen zu Verfügung, sodass ein offener Erfahrungsaustausch stattfinden kann.

Der Fotograf Olav Brehmer

Olav Brehmer beschäftigt sich seit 35 Jahren mit der Fotografie und ist seit über 20 Jahren Fotograf aus Leidenschaft. Sein Zuhause ist das Ruhrgebiet, das viele interessante Orte zum Fotografieren bietet. Neben der Landschaftsfotografie beschäftigt sich Olav Brehmer auch intensiv mit dem Thema Langzeitbelichtung, und Filterfotografie. Auch Studiofotografie und Architektur sind Themen, die er in seinen langjährig durchgeführten Fotografie Workshops behandelt.


Termin

Termin: 08.12.2018 / 11.30 – 14.30 Uhr / Die Teilnahme ist kostenlos!

Foto-Treffpunkt

Weststraße 102, 33615 Bielefeld

Jetzt online anmelden!